Your Cart

No items in shopping cart

Schliessmuskel
Sehet, Welch Ein Untergang!

Label: Plastic Bomb

1983 begannen die vier Hamminkelner Jungs unter dem Namen Schließmuskel erste, zutiefst nachbarschaftsfeindliche Töne zu produzieren. Zweifelsohne liegen die Wurzeln der muskelschen Musik unüberhörbar im Punkrock. Bereits 1986 veröffentlichte man die inzwischen kultverdächtige 6-Song-EP ?Komm, setz dich zu uns". 1987 folgte die bis dahin wohl schnellste, deutschsprachige Langspielplatte ?Untergang der abendländischen Kultur". 1989 brachte man die womöglich leckerste Scheibe seit Opel-Rock ?Sehet, welch ein Mensch" heraus. Nun erscheinen genau diese 3 frühen Meisterwerke der Band zusammen auf einer CD!! Die 36 (!) Songs besitzen überwiegend eine Länge zwischen einer und zwei Minuten und präsentieren die Band von ihrer wütenden, lustigen und verrückten Seite. Sie zeigen, warum SCHLIESSMUSKEL schier einzigartig waren und lassen den Charme der 80er-Jahre aufleben, als Bands noch eher eigene Charaktere entwickelten als dies heute oft der Fall ist. Ihre Lieder vermitteln dem geneigten Hörer eine eigentümliche, kranke Grundstimmung, die durch die selten lebensbejahenden Texte noch verstärkt wird. Humor ist fester Bestandteil ihrer Klänge. Wenn auch regelmäßig in ihren verständlichen Texten von Selbstzweifeln und Ängsten die Rede ist - oder düstere, groteske Geschichten erzählt werden, entbehren ihre einfachen Reime so gut wie nie einer Portion Ironie oder Komik. Die CD erscheint in komplett neuem Artwork mit allen Texten und vielen genialen alten Fotos!
 
Wait...